Gefaltete Zeitungen

11. Newsletter (09.09.2022)

 

Liebe Eltern,

 

wie bereits erwähnt, wird im Zuge der Baumaßnahmen auch unser Außenzaun erneuert und es laufen derzeit die Vorbereitungen dafür. Aufgrund der Sperrung des Gehwegs auf der Schulze-Delitzsch-Straße erfolgt der Zugang zur Kita ab Montag (12.09.2022) nur noch über den Haupteingang.

 

Die Baumaßnahmen auf der rechten Seiten der Kita sind aktuell in den letzten Zügen und die Trockenlegung im Außenbereich wird voraussichtlich Ende September weitestgehend abgeschlossen werden können. Dann wird auch der Garten weniger eingeschränkt nutzbar sein und den Kindern steht wieder mehr Spielfläche zur Verfügung.

 

Aktuell erfolgen auf den Etagen die Durchbrüche für den Abzug aus der Küche. Auf allen Etagen wurden die Staubschutzwände installiert, um einen Durchbruch für den Abzug aus der Küche im Kellerbereich bis ganz oben zu schaffen. Im Krippenbereich betrifft dies das mittlere Zimmer, auf der 1. Etage das Bewegungszimmer sowie das Nestzimmer und auf der 2. Etage das Kreativzimmer. Die Räume werden weiterhin nutzbar sein, jedoch kann es temporär zu Einschränkungen kommen. Voraussichtlich in einem Monat sind diese Maßnahmen auf den Etagen abgeschlossen und die Räume wieder uneingeschränkt nutzbar.

Während der Sanierung im Kellerbereich ist es leider zu Verzögerungen gekommen und die Auslagerung der Küche muss voraussichtlich länger als geplant erfolgen.

 

Aufgrund ungeplanter, längerer Personalausfälle stehen für die Betreuung der Kinder aktuell leider nicht alle Mitarbeiter*innen zur Verfügung und die Personalsituation ist nach wie vor recht angespannt. In Absprache mit der Geschäftsführung musste die Entscheidung getroffen werden, unsere Öffnungszeit vom 12.-30.09.2022 auf 06:00 bis 17:30 Uhr anzupassen. Eine Betreuung nach 17:30 Uhr kann nur noch nach vorheriger Anmeldung erfolgen. Außerdem bitten wir Sie, zu prüfen, ob Sie die Möglichkeit haben, Ihr Kind später in die Kita zu bringen oder eher aus der Kita abzuholen oder, ob eine Betreuung Ihres Kindes an einzelnen Tagen auch außerhalb der Kita erfolgen kann. Die anwesenden pädagogischen Fachkräfte versuchen mit viel Einsatz und nach bestem Gewissen die derzeitige Personalsituation zu kompensieren und für alle Kinder einen reibungslosen, abwechslungsreichen Tagesablauf zu gewährleisten. Für jede Möglichkeit der Unterstützung, die Sie uns entgegenbringen, sind wir Ihnen sehr dankbar!

 

Vom 12.09.2022 bis 16.09.2022 bin ich nicht in der Einrichtung. Bei Anliegen oder Fragen wenden Sie sich bitte an die Teamleiterinnen Juliette O., Kerstin S. oder Rita M. .  

Für Rückfragen stehen mein Team und ich gern zur Verfügung.

Info zu Baumaßnahmen (07.09.2022)

 

Liebe Eltern,
 

neben der Sanierung/Trockenlegung unseres Kellers ist auch die Neugestaltung unserer Außenzaunanlage geplant. Die Vorbereitungen dafür werden bereits ab morgen (08.09.2022) getroffen.
 

Ab Montag, 12.09.2022, wird der Gehweg entlang der Kita auf der Schulze-Delitzsch-Straße sowie auf der Wilischstraße gesperrt. Der Zugang über das Tor an der Schulze-Delitzsch-Straße ist somit nicht mehr möglich und Sie gelangen ausschließlich über den Haupteingang in die Kita bzw. den Gartenbereich.
 

Das Bringen und Abholen, wenn die Kinder im Gartenbereich spielen, wird über den Krippengarten erfolgen, ggf. in Absprache mit den pädagogischen Fachkräften am Krippentor. Die Kinder werden von einem Mitarbeitenden der Kita aus dem Kiga-Gartenbereich geholt, um den „Durchgangsverkehr“ im Krippengarten so gering wie möglich zu halten.
 

Wir danken Ihnen für Ihre Zusammenarbeit und Ihr Verständnis!
 

Ihr Team der Kita „Haus der fröhlichen Kinder“

10. Newsletter (26.08.2022)

Liebe Eltern,

 

mit dem Schuljahreswechsel stehen auch in unserer Kita einige Veränderungen an.

 

Unsere 27 Schulanfänger hatten ihren letzten Kindergartentag und werden morgen ihren Schulanfang feiern. Wir wünschen allen einen guten Start am ersten Schultag, eine spannende, schöne und erlebnisreiche Schulzeit sowie jederzeit Freude am Lernen mit vielen Erfolgserlebnissen!

 

Der letzte Schultag im vergangenen Schuljahr am 15.07.2022 war auch für unsere Mitarbeiterin Julia Schmidt der letzte Tag ihrer berufsbegleitenden Ausbildung. Wir freuen uns mit ihr, dass sie nun den Abschluss als staatlich anerkannte Erzieherin erfolgreich erworben hat und weiterhin ein Teil des Teams der 2. Etage ist.

Ab 01.09.2022 wird unsere langjährige Mitarbeiterin Bettina Knechtel eine neue Herausforderung im Bereich der Hilfen zur Erziehung annehmen und als Sozialpädagogin Familien unterstützend zur Seite stehen. Wir wünschen ihr dafür alles Gute und bedanken uns sehr für die tolle Zusammenarbeit.

Mit dem Beginn des neuen Schuljahres wird Maximilian Stiehler gemeinsam mit 4 Kindern von der 1. Etage auf die 2. Etage wechseln.

Außerdem ziehen im September 3 Krippenkinder auf die 1. Etage um und wir begrüßen wieder 2 neue (Geschwister-)Kinder in unserer Krippe.

Aufgrund der Verlagerung der Altersschwerpunkte auf den Etagen sowie dem Blick auf eine gleichmäßige Auslastung in den jeweiligen Bereichen, werden zunächst keine weiteren Kinder die Etage wechseln.

Für Rückfragen stehen mein Team und ich gern zur Verfügung.

 

Ich verbleibe mit freundlichen Grüßen und wünsche allen ein schönes Wochenende!

 

Claudia Kittner

neues Telefon